Adventskatzen – Mit Patenschaften Gutes tun

P1100199 (Medium)Morgen beginnt mein diesjähriger Adventskalender. 2012 wird er ein spezielles Thema haben: Katzen-Patenschaften.

Und das kam so: Im Sommer habe ich in Spanien eine Frau kennen gelernt: Caroline, eine deutsche Tierschützerin. Sie lebt an der Costa Brava nördlich von Barcelona auf einer bescheidenen Finca und widmet ihr Leben ausgesetzten und geschundenen Tieren. Egal, ob Hunde, Katzen, Hasen oder Vögel – Carolines Herz gehört allen. Unterstützung bekommt sie nicht, wie auch, der spanische Staat ist pleite.

Gemeinsam mit Caroline möchte ich Euch in den kommenden Tagen bis Weihnachten 24 Katzen vorstellen, die bei ihr ein neues Zuhause gefunden haben. Sie wünschen sich Eure Zuneigung. Ihr könnt Eure Wunschkatze monatlich durch eine Patenschaft unterstützen, denn jede einzelne von ihnen braucht mal den Tierarzt und tägliches Futter. Geplant ist, sie in Carolines Obhut zu belassen, doch natürlich freuen wir uns, wenn ein Kätzchen auf Dauer bei Euch ein Zuhause findet. Doch das ist nicht Sinn und Zweck der Sache. Wir wollen auch denen die Möglichkeit geben, ein Tier ihr eigen zu nennen, die es räumlich nicht können.

Jeder Patenschaftsbeitrag ist willkommen, schon 5 Euro im Monat helfen immens, den Katzen ein glückliches Leben zu geben. Caroline wird Euch in regelmäßigen Abständen über Eure Lieblinge berichten und Fotos schicken. Übrigens, Überweisungen nach Spanien von deutschen Banken aus sind kostenlos. Wenn Ihr ein Kätzchen adoptieren wollt, wendet Euch bitte direkt an Caroline:

cwaggershauser@gmail.com

Alle Texte und Fotos der Adventskatzen: C. Waggershauser

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Adventskatzen – Mit Patenschaften Gutes tun

  1. Ione schreibt:

    I am extremely impressed with your writing skills as well as with the layout on your blog. Is this a paid theme or did you customize it by yourself? Anyway, keep up the excellent quality writing! It is rare to see a great blog like this one nowadays …

  2. caroline waggershauser schreibt:

    Liebe Sabine

    Ganz lieben Dank für Deine Bemühungen mit dem Adventskalender. Das war wirklich ein toller Einfall.

    Aber wie es aussieht, interessiert den keinen einzigen Menschen. Eben hast Du die vierte Adventskatze, unseren Lausbuben Chu-Chu, veröffentlicht, bezweifle aber, dass da jemand darauf anspricht. Genauso wenig wie bei den vorigen Adventskatzen Bambi, Aiki und Atenea.

    Sie sind den Lesern ja noch nicht einmal einen Kommentar wert. Mag hier denn keiner Tiere? Oder ganz speziell Katzen? Hat hier keiner ein Herz für das Schicksal von Strassentieren in Spanien? Ich red jetzt nicht mal so sehr von den Patenschaften, aber ein nettes Wort könnte schon mal fallen. Meine ich.

    Sei es für die tolle Idee und Initiative von Sabine oder aber für die Adventskatzen, die liebe Paten suchen. Hallooooooo, möchte jemand etwas dazu sagen????? Wir warten auf einen Kommentar, so kurz er auch sein mag!!!!! Wer ist der/die erste, der/die das Schweigen bricht?

  3. Thanks, I like your Adventskatzen – Mit Patenschaften Gutes tun|Sabines Lifestyle-Kolumne!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s