Archiv der Kategorie: Reise

Die Festung von Khotyn – Das Juwel der Bukowina

Aufgrund ihrer Lage dient sie häufig als Filmkulisse, über 50 Spielfilme wurden hier gedreht. Gebaut wurde die Festung im 13. Jahrhundert und erweitert wurde sie im 15. Jahrhundert. Ruhm erlangte die Anlage, als hier 1621 eine vereinte kosarisch-polnische Streitmacht das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, Ukraine | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Malanka in der Bukowina

Ich hatte das besondere Glück, in Chernowitz (ukrainisch: Chernivtsi) an den Malanka-Festlichkeiten des „alten Neuen Jahres“ teilnehmen zu können. Diese finden in den rumänisch stämmigen Dörfern an der Westgrenze der Ukraine statt. Hier in dem Bukowina genanntem Gebiet sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reise, Romania, Sabine’s world: A travel diary, Ukraine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Nordseesplitter: Bremerhaven ist eine Reise wert

Ende September 2021 war ich für ein paar Tage in Bremerhaven und möchte Euch ein paar Tipps mitgeben, wie Ihr diese bis jetzt doch sehr unterschätzte Stadt kennen und mögen lernt. Hotels und Restaurants Resteessen – zu gut für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Germany, Hotels, Reise, Sabine’s world: A travel diary, sl4lifestyle empfiehlt ... | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Uganda Souvenirs

Welches Teil gefällt Euch denn am besten? Gesehen in Kampala in Uganda Crafts Shop, 28 – 30 Bombo Road, Bat Valley Banana Boat Gift Shop, Plot 23 Cooper Road, Kisementi Craft Village, Dewington Road (hinter dem National Theatre)

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, sl4lifestyle empfiehlt ..., Uganda | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Und Ihr so! Wieviele Länder stehen auf Eurer persönlichen Weltkarte?

Im Moment geht mit Reisen fast gar nichts. Immer noch nicht … Häufig ertappe ich mich dabei, wie ich in meinen analogen Fotoalben blättere oder durch die digitalen Alben wische, um festzustellen, wie schön das alles war: Am Strand auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Winter auf Sylt

„Wer die Schönheit der Welt betrachtet, stößt auf Kraftreserven, die für ein ganzes Leben reichen.“ Rachel Carson (1907 – 1964)

Veröffentlicht unter Germany, Notabene, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Die Kirchengemeinden trifft es mit aller Härte

Corona ist auf dem Vormarsch. Ein Virus, der derzeit die Welt in die Knie zwingt. Auch die Kirchen und ihre Gemeindemitglieder werden aufgefordert, zur Eindämmung der Pandemie beizutragen. Das heißt im Klartext keine Gottesdienste mehr oder nur sehr eingeschränkt. Kirchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Germany, Reise, Reportagen, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Guyana entdecken und lieben

Spitzen-Auszeichnung für eines der letzten Dschungelparadiese der Erde: Ein verdienter Platz Eins in der Kategorie Nachhaltiger Tourismus für den südamerikanischen Kleinstaat. Eine Reise der Superlative erwartet Abenteurer und Individualtouristen. Dwayne hat noch einmal Glück gehabt. Genau wie seine Schwester Sandy … Weiterlesen

Veröffentlicht unter British Guyana, Hotels, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Guyana – Vertikaler Nervenkitzel

Der direkte Weg auf den Mount Roraima ist eine große alpine Herausforderung Vor einem Jahr war ich in Guyana. An das Land, die Natur mit ihrer grandiosen Tierwelt und die Menschen denke ich noch heute gerne zurück. Denn: Die Reise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter British Guyana, Reise, sl4lifestyle empfiehlt ... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Souvenirs von Afghanistan

Als Embedded Journalist in Afghanistan. Nach 2013 und 2016 zum dritten Mal. Zum Glück bleibt mir auf dieser Reportagereise nach Masar-i Sharif ein wenig Zeit für landestypische Souvenirs. Viel Bewegungsfreiheit habe ich hier nicht. Zum Glück ist es trocken und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afghanistan, Press, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen