Archiv der Kategorie: Literatur

Markus Söder – Schattenkanzler, Provokateur oder Krisenmanager?

Wir haben es mit Spannung erwartet. Die neuen Corona-Regeln werden die künftigen Wochen bestimmen. Markus Söder, bayerischer Ministerpräsident, ist für seine strenge Covid-19-Linie bekannt und gefürchtet. Auf der gestrigen Pressekonferenz warnte er vor einem zweiten Lockdown, wenn die neuen Regeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die archaischen Weiten der Seele – ein Bergdrama

Heute am Lese-Donnerstag stelle ich Euch ein Buch vor, dass Ihr, wenn Ihr einmal damit begonnen habt, dranbleiben werdet! Versprochen! So als kleiner Tipp fürs regnerische Wochenende. Denn es wird spannend! Sehr sogar! Ein düsterer archaischer Alpenroman, ein rätselhafter Thriller, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Paris mal ganz weiblich

„Das Bild der Pariserin braucht ein Update, denn die Zeiten von Edith Piaf und Brigitte Bardot sind längst vorbei. Paris ist heute eine der multikulturellsten Städte der Welt.“  Rokhaya Diallo, Filmemacherin(vorgestellt im Buch auf Seite 47) Es ist ein schönes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Liebe in Neapel

Wieder ein Schmöker-Donnerstag! Ich möchte Euch ein Buch vorstellen, das ich im Urlaub gelesen habe. Es geht um Italien in den 1990ern, um eine Liebesgeschichte zwischen einer Amerikanerin und einem Süditaliener im Studentenmilieu und im Schatten des Vulkans. Die Protagonistin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was für ein verfluchter Ort

Veröffentlicht unter Autoren zu Gast/Guest Authors, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Ein Buch, bevor der Applaus verhallt

Die ornamentale Tätowierung am Unterarm ist filigran ausgearbeitet, spiegelt mit ihren geometrischen und geschwungenen feinen Linien wider wie Franziska Böhler spricht: ruhig, klar, strukturiert und zugleich leidenschaftlich. Für ihren Beruf sind diese Eigenschaften unerlässlich. Franziska Böhler ist Krankenschwester – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autoren zu Gast/Guest Authors, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Porträt einer letzten Reise

„Ehe es wieder nach New York gehen sollte, waren sie noch einmal nach Wien gefahren. Auch die Stadt war nicht mehr dieselbe. Er stand unter den Fenstern seiner alten Wohnung und versuchte sich vorzustellen, wie sie gelebt hatten. Er dachte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kaffee und Zigaretten

  Betrachten wir diese Corona-Zeit mal als gewinnbringend in Sachen Literatur. Eine Freundin hat mir die Bücher von Ferdinand von Schirach empfohlen. Daraufhin habe ich zwar nicht zu lesen dieser begonnen (aus Zeitmangel!), doch mir dafür den Film Der Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alpines Ausnahmetalent

„Die Schönheit des Kletterns ist der Wert, der alles bestimmt.“  David Lama Vor über einem Jahr las ich in den Medien von seinem Tod. Ein junger Bergsteiger, ein Ausnahmetalent, ein Genie. Kaum einer konnte die Steilwände so perfekt hinauf klettern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

China – Rivale oder Partner?

Donnerstag ist Lesetag! Ich habe mich auf die Suche gemacht und eine Neuerscheinung entdeckt, die hervorragend in die aktuelle Lage passt. Welche Rolle spielt China wirklich? Zwei Autoren haben sich an das fast Unmögliche gewagt und aufgedeckt, was viele schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen