Kerala Palace – Live in Legacy

L1200287 (Large)L1200262 (Large)“Accessible only by boat, silent place for a perfect relaxation and historical houses”, says Shaji P. Mathew about Kerala Palace when I ask him for 3 typical characteristics of the place. It is an Ayurveda Resort north of Allappuzha or Aleppey, the former colonial name, and about 18 Kilometers away from Kochi. Situated at Chempu on the coast of India’s southernmost state of Kerala the compound is a jewel. Manager Mathew welcomed me when I arrived by boat. The resort is located on an island at Vembanad lake.L1200252 (Large)L1200253 (Large)L1200254 (Large)

Truly, I felt like a guest visiting a palace 200 years back. Indeed, the impressive structures are centuries old and have been transported from their original locations and carefully reconstructed here.L1200267 (Large)L1200258 (Large)

L1200266 (Large)I moved in my Suite 208 at Chempulayil House. From the balcony I had a great view over the tropical setting of the resort. And the interior of this eco friendly place was just lovely. Bamboo and Wood furniture make the great colonial atmosphere which you normally know only from the movies. The historical building I stayed in was one among the many buildings on the banks of the Meenachil River in Pala. It was originally built in 1890 at the center of Pala market. Its ground floor was devoted to the warehouse and sales counters for tobacco and other natural produce. The upper storey – where my rooms were located! – housed many offices among which the most prominent was the first ever office of the Indian Communist Party in Meenachil Taluk. This impressive structure became a part of Kerala Palace in 2004.L1200272 (Large)L1200296 (Large)

The afternoon I spent at the pool with the view to the lake and with an one hour Ayurvedic massage followed by a talk with the Ayurveda physician. In the evening I went to the restaurant in a different historical building and enjoyed South Indian cuisine à la carte. Kerala has a cuisine by its own, which is hot and spicy. I loved it!L1200298 (Large)L1200300 (Large)

Kerala Palace belongs to the Somatheeram Group, which supported my stay at the resort. But my opinion is as always my own.

L1200282 (Large)

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Hotels, India, Reise, Sabine’s world: A travel diary, sl4lifestyle empfiehlt ... abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kerala Palace – Live in Legacy

  1. kormoranflug schreibt:

    Wie hast Du die Behandlung und das Essen vertragen? Gibt es eine Auswirkung in Dein Leben?

    • sl4lifestyle schreibt:

      Lieber Kormoranflug, ich habe alles hervorragend vertragen, da ich indisches Essen liebe und auf Reisen immer vegetarisch esse. Ich habe deshalb auch nie gesundheitliche Probleme, wenn ich auf Reisen bin. Ich kenne meinen Körper und weiß, was ihm guttut. Die Behandlungen, sprich die verschiedenen Massagen, kenne ich schon von Sri Lanka, wo ich bereits zweimal zur Ayurvedakur war. Da wusste ich schon von Anfang an, dass die mir guttun. Kerala, der südlichste indische Bundesstaat, ist die Wiege des Ayurveda. Da wird die Behandlung ein klein wenig anders vollzogen als beispielsweise auf Sri Lanka. Auswirkungen auf mein Leben? Ich bin ein sehr optimistischer und glücklicher Mensch und versuche, diesen Zustand mit diesen Behandlungen zu erhalten. Ich versuche, jedes Jahr etwas für mich und meinen Körper zu tun. Letztes Jahr war das Detox in Thailand. Allerdings habe ich diesmal einen Ausnahmezustand erlebt, über den ich hier am 19. Februar berichten werde. Letztendlich hat mir der Aufenthalt diesbezüglich sehr geholfen. LG Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s