Love and Peace – die Hippies kommen wieder

P1100433 (Large)Das Woodstock-Festival ist über 40 Jahre her und in diesem Sommer so aktuell wie nie, zumindest was die Mode angeht. Die Hippies sind zurück und mit ihnen die langen Flatterkleider, bunte Prints, üppige Ketten und riesige Sonnenbrillen.

DSC_1201 (Large)

Eigentlich war die Mode der Hippies, der sogenannten Love-and-Peace-Generation, gar kein direkter Modestil, sondern viel eher eine Lebensauffassung, die sich eben auch in der Kleidung niederschlug.
Die Hippiebewegung entstand in den sechziger Jahren als eine Jugendbewegung, die sich gegen die Ideale der Mittelschicht auflehnte und einen humanen, friedlichen Lebensstil im Sinn von „Love and Peace“ propagierte.
Dies zeigte sich auch in der Musik und der Hippie-Mode. Typisch für diese war, dass eigentlich alles erlaubt war, was gefiel, Hauptsache, die Kleidung war keinem gängigen Modetrend unterworfen und vermittelte das den Hippies so wichtige Gefühl der Freiheit und Unabhängigkeit.

Was einst Symbol für eine liberale Weltanschauung war, signalisiert heute Modebewusstsein. Die langen Röcke und Kleider dürfen gerne bis zum Knöchel reichen, die Hosen dabei schön weit sein und die Tücher farbenfroh!

Was nicht fehlen darf sind Schlapphüte aus Filz oder Stroh. Welcome back – Love and Peace!

 

P1100471 (Large)

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Mode, sl4lifestyle empfiehlt ... abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Love and Peace – die Hippies kommen wieder

  1. westendstorie schreibt:

    Im übrigen freue ich mich sehr drüber. Sind somit die Schlaghosen mal derzeit voll im Trend und nicht völlig olsschool. Und ein paar schöne neue Plateau gibt es realistisch auch diesen Sommer zu finden. Yeeaah 😀

  2. Patrick H. schreibt:

    Ist zwar vor meiner Zeit gewesen, aber jederzeit cool. Die Moderiesen haben es ja in den vergangenen Jahren immer wieder mit 70s style versucht. Ich würde mich freuen, mal wieder Schlaghosen aus meiner Fahrradkette zu pulen 🙂
    Jetzt kann der Sommer kommen.

    Falls jemand von Euch Apple Music hat, wäre hier eine FlowerPower Playlist… https://itunes.apple.com/de/playlist/am-flowers/idpl.1fb1492d81b74cfe8fe2e84d315ecbe0

  3. kat+susann schreibt:

    Ach. war schon schick damals. Ich hatte eine lilane Samthose geerbt. Mit Schlag. Soooo schick hab ich mich gefühlt mit damals 12! Kat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s