Was Katzen Euch beibringen können!

Katzenweisheit von Stephane Garnier

… denn sie kennen das Geheimnis des guten Lebens! Zweifelsohne!

Im Web gelten Katzen-Videos als der Renner schlechthin. Aber schaut mal genauer hin. Wer entspannter und besser leben will, kann viel von den Stubentigern lernen. Zum Beispiel, ganz im Hier und Jetzt zu sein: Also frei, ruhig, aufmerksam, neugierig, begeisterungsfähig, flexibel, unabhängig!

Katzen zeigen uns, wie wir dem Stress widerstehen, wie wir unsere Unabhängigkeit behalten, höflich bleiben und diskret Einfluss auf den Lauf der Dinge nehmen, ob im Büro, in der Familie oder unter Freunden.

Seit fünfzehn Jahren beobachtet Stéphane Garnier das Verhalten seiner Katze Ziggy und lernt dabei jeden Tag etwas Neues. In seinem Buch hat er vierzig Eigenschaften von Katzen gesammelt und charmant präsentiert. Wenn wir Menschen sie übernehmen, helfen sie uns, dem Druck des Alltags besser zu begegnen, selbstbewusster zu sein und Befehle auch mal geflissentlich zu überhören. Eigenschaften, die uns glücklicher und unser Leben besser machen.

Stimmt es wirklich, dass Katzenweisheit achtsame Lebenshilfe ist? Nämlich für alle Katzenfans und solche, die es werden wollen!

Welche besondere Eigenschaft hat denn Eure Katze?

Stéphane Garnier: Katzenweisheit. Inspirationen für ein entspanntes Leben, 160 Seiten, 14 Euro.

Hier könnt Ihr das Buch noch rechtzeitig zum Wochenende bestellen!

 

 

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Literatur abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s