Die allerschönsten Kalender für 2020

Kalender gibt es in allen Formen und Farben. Die selbstgemachten Fotokalender mit mehr oder weniger gelungenen Bildern von Kindern, Enkeln und Großeltern kommen an, aber nicht immer. Sie sind zwar persönlich, aber nicht jeder möchte sich einen Monat lang jeden Tag an der Küchenwand oder im Wohnzimmer neben dem Bücherregal anschauen. Von Angesicht zu Angesicht! Ich dagegen liebe Kunstkalender und habe mich in den letzten Wochen auf die Suche gemacht. Entdeckt habe ich wunderschöne Exemplare, von denen ich Euch sechs vorstellen möchte.

3284600_20_000 (Large)

Wer liebt sie nicht, die fast unsterblich gewordene Romy Schneider? Es gibt so viele schöne Fotos von ihr, manchmal denke ich, wo kommen die denn alle her. Ein unerschöpflicher Fundus, aus dem sich auch der wundervolle großformatige Wandkalender jedes Jahr aufs Neue speist.
(Romy-Kalender 2020, Weingarten-Verlag, 29 Euro)

4260308357145_Druck (Large)Das liebe Leben oder Leben lieben zum in-die-Tasche-stecken? Wo gibt es denn so was? Genau, bei Stephanie Brall und Ann-Kathrin Blohmer – die Macherinnen des beliebten Lichtungen-Kalenders. Beide Frauen lieben das Leben und das Leben liebt sie. Und die beiden wissen, wie man mit schönen Dingen, kreativen Tipps und guten Gedanken ein wenig Glück in den Alltag bringt. In ihrem Taschen-Kalender für 2020 gibt es die unverwechselbare Welt der beiden Kreativen – mit übersichtlichem Wochen-Kalendarium zum Eintragen der wichtigsten Termine und monatlichen Auftaktseiten.
(Taschenkalender 2020, Droemer Knaur-Verlag, 10 Euro)

9783869134383 (Large)

Monumental ist er allein schon durch seine Größe von 70 x 100 cm: Der Ikonen-Kalender von Ars Vivendi. Es sind Legenden der Schwarz-Weiß-Fotografie, entstanden auf den Fotos von u. a. Henri Cartier-Bresson, Elliott Erwitt, Inge Morath und Dennis Stock. Die Meilensteine der Fotografie aus dem Haus der legendären Agentur Magnum sind Hingucker auf jeder großflächigen weißen Wand. Das Optimale, um minimalistischen Einrichtungsgenuss kunstvoll aufzupeppen.
(Ikonen 2020, Ars Vivendi-Verlag, 65 Euro)

23115_20_000 (Large)

Nichts wie raus! Das ist der unwiderstehliche Aufruf der neuen Rauszeit-Kalender auf 37 x 53,5 cm pro Blatt. Habt Ihr Lust, den Alltag hinter Euch zu lassen? Fehlt Euch dazu nur noch der Mut? Dann holt oder wünscht Euch den Posterkalender. Die Fernweh-Fotos im großen Format wecken Abenteuerlust und Sehnsucht nach Outdoor. Emotion pur!
(Rauszeit-Posterkalender 2020, Heye-Verlag, 19,99 Euro)

50x50_2020_Caffe_Vorschau-1 (Large)

Der bekannte Pecorino-Fotograf Toni Anzenberger kann auch ganz anders: Statt seinen Hund fotografiert er mal Kaffee und alles, was dazu gehört. Gemeinsam mit seiner Frau Christina Anzenberger-Fink lädt er zu einer genussvoll-aromatischen Reise ins Dolce Vita stilvoller italienischer Kaffeehäuser ein. Nicht nur für Italien-Fans, die vom nächsten Sommerurlaub träumen.
(Caffè d’Italia 2020, Ars Vivendi-Verlag, 29,90 Euro)

9783747200278 (Large)

Ihr liebt Literatur? Na klar! Sonst würden die meisten von Euch meine sl4lifestyle- Literaturkolumne nicht besuchen. Und hier findet Ihr sie auf einmal: Die ganze Welt der Bücher. Dazu poetische Zitate, atmosphärische Fotografien und die wichtigsten Ereignisse des Literaturbetriebs. Für alle Lesefreaks ein Muss!
(Literaturkalender 2020, Ars Vivendi-Verlag, 22 Euro)

 

 

 

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Literatur abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s