Kurz nachgebellt: Meine Model-Sedcard

Es hat geklappt! Von Frauchen bekam ich heute schließlich die Erlaubnis, meine Karriere als Model weiter verfolgen zu dürfen. Yeah!

Aber nur unter einer Bedingung: Ich muss mein Philosophie-Studium an der Universität Würzburg in diesem Semester beginnen. Im Moment bin ich noch auf Urlaub  in Barcelona. Heute bekam ich sogar meine eigene Sedcard. Damit ich etwas in den Pfoten habe, wenn ich für weitere Aufträge gebucht werde und damit man mich auch ernst nimmt.

Ich denke, dass ich auch bald einen eigenen Agenten brauche. In zwei Tagen habe ich ein Foto-Shooting für die Britische VOGUE und Anfang nächster Woche ein weiteres für die US Cosmopolitan. Es geht dabei um den Alltag eines Gentleman Playboys, also genau das Richtige für mich!

Ich bin schon sehr aufgeregt. Was für grandiose Neuigkeiten! Ich starte durch. Mein neues Leben als Super-Model beginnt!

Ich freue mich, Euch alle an meiner Seite zu haben. Drückt mir Pfoten und Daumen, dass es klappt!

Euer Gaston.

SedcardGaston VizslaR++ckseiteWEB SedcardGaston VizslaVorderseiteWEB

 

 

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Kurz nachgebellt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kurz nachgebellt: Meine Model-Sedcard

  1. Lexi schreibt:

    Great job, Gaston! Keep up the good work! Love you bunches! ❤ ❤ ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s