Schlagwort-Archive: Tod

Sterben und was kommt danach – die große Sinnfrage

Gerade im Oktober und November, zu Allerheiligen oder Allerseelen, beschäftigen wir uns verstärkt mit dem Sterben. Wir gehen auf die Friedhöfe, stellen Lichter auf, richten die Grabstätten her und schwelgen in Erinnerungen. Unvermittelt denken wir auch an den eigenen Tod. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Ich lass dich nicht allein im Sterben“

Es trifft uns alle einmal, direkt oder indirekt. Die meisten von Euch haben sicherlich schon die Erfahrung von Tod und Trauer gemacht. Gerade dann, wenn es um einen nahen Angehörigen geht. Viele fühlen sich überfordert und hilflos. In ihrem umfassenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Ein letztes Mal Adieu sagen

Ich wusste, dass sie sterben muss. Meine Freundin. Letzten August wurde sie nach zahlreichen Untersuchungen ins Krankenhaus eingeliefert. Ich besuchte sie, saß an ihrem Bett, sie sagte mir zum ersten Mal, wie es wirklich um sie steht. Wir beide weinten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Ein Alpen-Thriller

Ich war in den letzten Wochen einige Male in den Bergen. Immer wieder fasziniert von ihrer Aura und der geheimnisvollen Atmosphäre habe ich mich auf die Suche nach Alpen-Literatur gemacht. Und ich habe dieses Lese-Juwel entdeckt. Im Herbst 1950 kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sprechendes Herz

„Wenn meine Stimme mit dem Tod schweigt, ist es mein Herz, das weiter mit dir spricht.“ Rabindranath Tagore

Veröffentlicht unter Notabene | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kurz nachgebellt: Ein ganzes halbes Jahr

… ohne ihn. Gaston (gestorben am 19. Januar 2016)

Veröffentlicht unter Kurz nachgebellt | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Der Tod

„Wie ungerecht, wie bösartig, wie gemein der Tod doch ist, der nicht uns das Leben nimmt, sondern denen, die wir lieben.“ Carlos Fuentes

Veröffentlicht unter Notabene | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schwester Veronika ist tot

Ich habe Schwester Veronika Racková im Herbst 2013 besucht und sie bei ihrer Arbeit und auf den Fahrten zu ihren Patienten in die entlegensten Regionen des Landes begleitet. Geschätzt habe ich ihren Lebensmut und die Tatsache, dass ihre Nächstenliebe einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reise, Reportagen, Sabine’s world: A travel diary, South Sudan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

100 Jahre: Die Schlacht um Verdun

„Inmitten der maßlosen und grauenhaften Bilder, die ich erlebe, ist dieser Gedanke der Rückkehr in die Heimat wie ein strahlendes Licht im Dunkel. Mach Dir keine Sorgen, ich werde es überleben.“ Diese Zeilen schrieb der deutsche Maler Franz Marc in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter France, Notabene, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Kurz nachgebellt: Spezielle Menschen für spezielle Tiere

Unsere Menschen wurden genau für uns ausgewählt. Wie es dazu kam, zeigt dieses kleine Video. Jeder von uns hat seine Bestimmung. Du und ich auch! Euer Gaston. Foto: Enric Boixadós

Veröffentlicht unter Kurz nachgebellt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare